Gesunde Snacks selber machen: 33 Rezepte

Leichte Snacks? Natürlich selbstgemacht!
Veröffentlicht 5. September 2022
Energyballs mit Kokosraspeln, in zwei Schalen angerichtet.Energyballs mit Kokosraspeln, in zwei Schalen angerichtet.

Snacken ist Trend, Snacks sind praktisch und es gibt sie an jeder Ecke. Aber wie passen die kleinen Zwischendurch-Portionen in einen gesunden Alltag? Der Schlüssel liegt im bewussten Genuss. Habe ich wirklich Hunger oder meldet sich nur der Jieper nach Schokolade, Kuchen oder Chips?

Mit selbstgemachten Powersnacks bist du gut gerüstet für den Abnehm-Alltag und versorgst dich nicht nur mit Energie, sondern auch mit Proteinen, Vitaminen, Mineralstoffen, sekundären Pflanzenstoffen und Ballaststoffen.

Hier geht's direkt zu den Rezepten!

Gesündere Snackalternativen zu Süßigkeiten, Chips & Co.

Ist der Heißhunger erst einmal da, weicht er uns nicht mehr von der Seite. Meist greifen wir dann eher süßen und fettreichen Lebensmitteln: Schokoriegel, Chips, würzige Nüsse – allesamt Vertreter der Kategorie „Naschen“. Sie sättigen nur kurz und enthalten wenig Nährstoffe.

Besser ist es, immer einen selbstgemachten Snack aus natürlichen Zutaten mit weniger Kalorien dabei zu haben. So vertreiben wir den Hunger und bauen gleichzeitig Vitamine, Mineralstoffe und hochwertiges Eiweiß in die tägliche Ernährung ein.

Was sind gesunde Snacks?

Mehr noch als bei den Hauptmahlzeiten, sind einfache Kohlenhydrate ein Problem beim Snacken: Kuchen, Fruchtgummi und zuckerhaltige Getränke lassen den Blutzuckerspiegel erst schnell ansteigen und dann rasch ins Minus rutschen.

Achte deshalb immer darauf, dass dein Snack möglichst viel Eiweiß enthält. In Kombination mit ballaststoffreichen Lebensmitteln und Obst und Gemüse, sättigen Eier, Quark, Fleisch und Fisch besonders lange.

Gesündere Snacks zum Abnehmen

Büro, Wochenendausflug, gemütlicher Fernsehabend – toll, dass sich die passenden Snacks gut vorbereiten lassen. So sind sie immer zur Hand, wenn die Zeit bis zur nächsten richtigen Mahlzeit länger wird als geplant.

Unsere Rezepte sind ganz unkompliziert, schnell zubereitet und reich an wertvollen Zutaten und unterstützen auch beim Abnehmen, weil sie zum einen leicht sind, aber auch weil sie voller gesunder Zutaten stecken:

  • Obst & Gemüse sind bei allen Mahlzeiten wichtig und dürfen auch bei Snacks nicht fehlen. Sie haben wenig Kalorien, 0 Punkte und sind reich an Vitaminen und Mineralstoffen, aber auch an sättigenden Ballaststoffen.
  • Haferflocken sind kleine Ballaststoffwunder. Die pflanzlichen Sattmacher unterstützen einen gesunden Cholesterinspiegel.
  • Quark & Frischkäse sind zwei Klassiker der fettarmen Ernährung. Zur Gruppe der eiweißreichen Milchprodukte zählen auch Joghurt, Skyr und Hüttenkäse. Allen gemeinsam sind wenige Punkte, viel Protein und viele Möglichkeiten sie zu nutzen.
  • Eier bringen hochwertiges Protein mit. So unterstützen sie unseren Stoffwechsel beim Abnehmen und beugen Heißhunger vor. Auch Vitamin A, D und viele der B-Gruppe stecken drin.
  • Vollkornmehl kann Basis für Gebäck, Pfannkuchen, Pasta und Brot sein. Das volle Korn macht länger satt und enthält viele Mineralstoffe. Nutze den Vollkorn-Vorteil!
  • Nüsse & Saaten zählen zu den energiereichsten Zutaten aus dem Vorrat. Sie versorgen dich mit gesunden Fetten. Ungeschälte Sorten sind dazu besonders ballaststoffreich und machen länger satt.

Süße Snacks

Ob selbstgemachtes Eis, Obstsalat, Nicecream, Müsliriegel, Energyballs, Popcorn oder Joghurt mit verschiedenen Toppings - die Liste der gesunden süßen Snacks ist lang. Mit unseren Snack-Rezepten wird es nie langweilig und außerdem sind alle schnell zubereitet.

Sicher dir deinen kostenlosen Mahlzeitenplan mit unseren besten Rezepten!

Jetzt für den Newsletter anmelden und regelmäßig die neue Rezeptideen, Ernährungstipps, Angebote und mehr erhalten.

Herzhafte Snacks

Bei herzhaften Snacks denkt man wahrscheinlich direkt an Chips und Co. Aber auch hier gibt es einige Snack-Alternativen zum Selbermachen, z. B. leichte Gemüsechips aus der Heißluftfritteuse, herzhaftes Popcorn mit Käse oder Kräutern sowie knusprige Kichererbsen. Für alle, die es etwas raffinierter mögen, haben wir auch noch weitere herzhafte Ideen, wie den Zucchini-Pizza-Snack oder Mini-Wraps.