Foto Linsen-Bruschetta von WW

Linsen-Bruschetta

2
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
25 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
10 min
Portion(en)
12
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Staudensellerie/Bleichsellerie

2 Stange(n)

Spinat/Blattspinat

100 g

Tomaten, frisch

2 Stück, groß

Zwiebel/n

1 Stück, klein, klein

Knoblauch

2 Zehe(n)

Linsen, grün/braun (Konserve)

150 g

Vollkornbrot

6 Scheibe(n)

Olivenöl

3 TL

Zitronensaft

2 TL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Anleitung

  1. Backofen auf 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) vorheizen. Sellerie waschen und in feine Scheiben schneiden. Spinat waschen und trocken schleudern. Tomaten waschen und in Würfel schneiden. Zwiebel schälen und mit Knoblauch fein würfeln. Linsen abspülen und abtropfen lassen. Brot halbieren, mit 2 TL Öl beträufeln und im Backofen auf mittlerer Schiene 5–10 Minuten rösten.
  2. Restliches Öl in einer Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen und Zwiebeln mit Knoblauch darin ca. 3 Minuten andünsten. Sellerie dazugeben und ca. 2 Minuten mitdünsten. Spinat zufügen, zusammenfallen lassen, Linsen und Tomaten unterheben und ca. 2 Minuten mitgaren. Linsenmischung mit Zitronensaft verfeinern, mit Salz und Pfeffer würzen, auf den Brotscheiben verteilen und Linsen-Bruschetta sofort servieren.