Gesunde Ernährung

Let´s have a Party. Let´s have a drink.

Nicht nur Halloween steht vor der Tür. Pünktlich zur dunklen Jahreszeit fangen die ersten Gänseessen, Weihnachtsfeiern & Co an. Für viele gehört dazu auch ein gutes Glas Wein oder ein eiskaltes Bier. Alkohol ist tabu? Nein. In Maßen kannst du auch Alkohol genießen. Wir zeigen dir, wie viele Punkte in unseren Lieblings-Drinks stecken und verraten dir ein paar gute Alternativen.

Let´s have a Party. Let´s have a drink.

TIPP: Verdünne den Sekt mit Sprudelwasser und füge Minze und
Limette hinzu. Das macht das Gläschen etwas leichter und
gibt ihm gleichzeitig ein raffiniertes Aroma.

Let´s have a Party. Let´s have a drink.

TIPP:Verdünne das Bier doch mit einer Light-Limonade. Oder wähle
direkt die alkoholfreie Version. Da bekommst du 50 ml mehr
bei gleicher Punktzahlt.

Let´s have a Party. Let´s have a drink.

TIPP: Die Weinschorle bekommst du schon für 4 SmartPoints.
Dann aber auch die doppelte Menge. Also 250 ml.
Lohnt sich doch.

Let´s have a Party. Let´s have a drink.

TIPP:Halbe Menge Wodka, doppelte Menge Tabasco. Dadurch wird
der Drink schön feurig und man neigt dazu langsamer zu trinken.

FAZIT:Alkohol ist selbstverständlich erlaubt. Aber auch hier gilt: In Maßen und bewusst genießen. Denn trotz aller Tipps und Tricks, wie man Cocktails & Co leichter macht, am leichtesten bleibt am Ende die alkoholfrei Version.