Foto Wildschweinmedaillons mit Gemüseröllchen von WW

Wildschweinmedaillons mit Gemüseröllchen

11
11
11
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
50 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
20 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Ein kulinarischer Hochgenuss - nicht nur für besondere Anlässe.

Zutaten

Zucchini

2 Stück, mittel

Tomaten, frisch

4 Stück

Mozzarella, 20% Fett i. Tr./light

1 Kugel(n)

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Italienische Kräuter

2 TL

Wildschwein, mager, roh

360 g, in Medaillons

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

2 TL

Knoblauch

1 Zehe(n)

Zwiebel/n

1 Stück, mittelgroß

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

150 ml, (1/2 TL Instantpulver)

Pesto rosso

2 EL

Crème légère

3 EL

Basilikum

2 TL, gehackt

Anleitung

  1. Backofen auf 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) vorheizen. Zucchini und Tomaten waschen. Zucchini der Länge nach in sehr dünne Streifen schneiden. Mozzarella abtropfen und mit den Tomaten in Würfel schneiden. Zucchinischeiben mit Salz, Pfeffer und 1 TL Kräutern würzen, mit Tomaten- und Mozzarellawürfeln belegen und aufrollen. Mit je 1 Holzspieß fixieren. Gemüseröllchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und im Backofen auf mittlerer schiene ca. 10–12 Minuten garen.
  2. Wildschweinmedaillons trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Öl in einer Pfanne erhitzen und Medaillons darin ca. 5–8 Minuten von allen Seiten braten. Herausnehmen, in Alufolie wickeln und ca. 10 Minuten ruhen lassen.
  3. Knoblauch pressen. Zwiebel schälen und in Würfel schneiden. Mit Knoblauch im Bratensatz anbraten und mit Brühe ablöschen. Pesto und Crème légère einrühren und köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und restlichen Kräutern abschmecken. Wildschweinmedaillons, Gemüseröllchen und Pestosauce mit Basilikum garniert servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten