Foto Pusztasuppe von WW

Pusztasuppe

6
5
4
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
45 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
30 min
Portion(en)
6
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Ob als Snack, warmes Hauptgericht oder Partysuppe – dieses Rezept kommt immer gut an!

Zutaten

Putenbrustfilet/Putenschnitzel, roh

3 Stück, (à 120 g)

Kartoffeln

400 g

Zwiebel/n

4 Stück, mittelgroß

Paprika

3 Stück, (rot, gelb und grün)

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

2 TL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

300 ml, (2 TL Instantpulver)

Mais (Konserve)

140 g, Abtropfgewicht

Tomatensaft

1000 ml

Zigeunersauce

250 g

Paprikapulver

1 TL

Zucker

1 Prise(n)

Petersilie

2 EL, gehackt, (frisch oder TK), gehackt

Anleitung

  1. Putenschnitzel abspülen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Kartoffeln mit Zwiebeln schälen. Paprika waschen und entkernen. Alles würfeln.
  2. Öl in einem großen Topf erhitzen. Schnitzelstreifen ca. 5 Minuten rundherum braten, salzen, pfeffern und herausnehmen. Kartoffel- und Zwiebelwürfel im Bratensatz ca. 5 Minuten anbraten. Paprikawürfel zugeben, Gemüsebrühe angießen und ca. 20 Minuten köcheln lassen.
  3. Schnitzelstreifen, abgetropften Mais, Tomatensaft und Zigeunersauce untermischen und erhitzen. Mit Paprikapulver, Salz, Pfeffer und Zucker würzen und mit Petersilie bestreut servieren.