Foto Markklößchensuppe mit Nudeln von WW

Markklößchensuppe mit Nudeln

9
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
35 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
20 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Diese klassische Suppe fehlt auf keiner Speisekarte. Nun können Sie sie ganz einfach zu Hause zubereiten.

Zutaten

Suppengemüse

1 Bund

Zwiebel/n

1 Stück, mittelgroß

Fenchel

1 Knolle(n), mittel, groß

Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

2 TL

Fleischfond

1200 ml, Rind,(ersatzweise Gemüsebrühe, 5 TL Instantpulver)

Rindersteak

300 g

Nudeln, trocken, jede Sorte

60 g, Suppennudeln

Markklößchen

16 Stück, à 8 g, TK

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Schnittlauch

2 EL, in Ringen (frisch oder TK)

Anleitung

  1. Lauch waschen und in Ringe schneiden. Karotten und Sellerie schälen und fein würfeln. Zwiebel schälen, Fenchel waschen, halbieren, den Strunk entfernen und Fenchel mit Zwiebel in Streifen schneiden.
  2. Öl in einem Topf erhitzen und Lauchringe, Karotten-, Selleriewürfel, Fenchel- und Zwiebelstreifen darin ca. 3 Minuten anbraten. Mit Fond ablöschen und ca. 5 Minuten köcheln lassen.
  3. Steak waschen, trocken tupfen und in Würfel schneiden. Mit Suppennudeln und gefrorenen Markklößchen zur Suppe geben und ca. 5–8 Minuten gar ziehen lassen. Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Schnittlauch bestreut servieren.