Foto Krebsfleischhäppchen von WW

Krebsfleischhäppchen

3
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
10 min
Zubereitungsdauer
5 min
Garzeit
5 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Diese Häppchen bringen Abwechslung aufs Partybuffet. Auch toll als Vorspeise!

Zutaten

Baguettebrot

70 g, (8 dünne Scheiben)

Krabbenfleisch (Konserve)

75 g

Käse, gerieben, 30 % Fett i. Tr.

40 g

Senf, klassisch

½ TL, Dijonsenf

Crème légère

1 EL

Schnittlauch

2 EL, frisch, gehackt

Pfeffer

1 Prise(n)

Brunnenkresse

25 g, (1 Handvoll)

Salatgurken/Schlangengurken

¼ Stück

Zitronen

½ Stück, unbehandelt, in Spalten

Anleitung

  1. Backofengrill auf mittlerer Stufe vorheizen und Baguettescheiben auf mittlerer Schiene rösten, bis sie hellbraun sind. Krebsfleisch, Käse, Senf, Crème légère und Schnittlauch mischen und kräftig mit Pfeffer würzen.
  2. Krebsfleischmischung auf die Baguettescheiben streichen und diese erneut im Backofen auf mittlerer Schiene grillen.
  3. Brunnenkresse waschen, trocken schleudern und etwas klein rupfen. Gurke waschen und in feine Streifen schneiden. Beides mischen und Häppchen mit Salat angerichtet und Zitronenspalte sofort servieren.