Foto Königsberger Klopse von WW

Königsberger Klopse

7 - 11
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
1 Std.
Zubereitungsdauer
30 min
Garzeit
30 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Königsberger Klopse haben ihren Ursprung in Ostpreußen und werden dort klassischerweise mit Kartoffeln und Roter Bete serviert.

Zutaten

Kartoffeln

800 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Weizenbrötchen

1 Stück, altbacken

Zwiebel/n

1 Stück, klein

Kalbsschnitzel

360 g, zu Hackfleisch verarbeitet

Eier, Hühnereier

1 Stück, Gewichtsklasse M

Pfeffer

1 Prise(n)

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

800 ml, (4 TL Instantpulver)

Weinessig

2 EL, Weißweinessig

Halbfettmargarine, 39 % Fett

2 TL

Weizenmehl

2 EL

Milch, fettarm, 1,5 % Fett

250 ml

Kapern

40 g, und 2 EL Kapernsud

Crème légère

4 EL

Muskatnuss

1 Prise(n)

Petersilie

½ Bund

Anleitung

  1. Kartoffeln schälen und in Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Brötchen in 100 ml heißem Wasser einweichen und gut ausdrücken. Zwiebel in sehr feine Würfel schneiden. Brötchenmasse, Zwiebelwürfel, Hackfleisch und Ei verkneten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Aus der Hackfleischmasse 12 kleine Bällchen formen und in 500 ml heißer Brühe und Essig bei schwacher Hitze ca. 20 Minuten garziehen lassen.
  2. Margarine in einem beschichteten Topf zerlassen, Mehl zugeben und anschwitzen. Restliche Brühe und Milch unter Rühren langsam zugießen und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Kapern, Kapernsud und Crème légère unterrühren. Sauce mit Muskatnuss, Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Petersilie hacken und mit den Kartoffeln mischen. Petersilienkartoffeln mit Königsberger Klopsen und Sauce servieren.