Kartoffel-Tatar-Auflauf

7
7
4
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 10 min
Zubereitungsdauer
30 min
Garzeit
40 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Tatar ist Hackfleisch vom Rind, das aus sehnenfreiem und fettarmem Muskelfleisch wie Filet hergestellt wird. Es enthält daher weniger Fett als normales Hackfleisch!

Zutaten

Kartoffeln

600 g, festkochend

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Zwiebel/n

2 Stück, mittelgroß

Knoblauch

2 Zehe(n)

Champignons, frisch

400 g

Zucchini

2 Stück, mittel

Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

2 TL

Tatar, roh

400 g

Tomatenmark

4 EL

Tomaten, passiert

400 g

Pfeffer

1 Prise(n)

Kräuter der Provence

1 TL, getrocknet

Mozzarella, 20% Fett i. Tr./light

1 Kugel(n)

Anleitung

  1. Kartoffeln schälen, halbieren und ca. 20 Minuten in Salzwasser garen. Zwiebeln schälen und würfeln, Knoblauch pressen. Champignons trocken abreiben und in Scheiben schneiden. Zucchini waschen und würfeln. Kartoffeln abgießen und in Scheiben schneiden.
  2. Öl in einer Pfanne erhitzen und Tatar darin krümelig anbraten. Tomatenmark zugeben und kurz anschwitzen. Zwiebelwürfel, Knoblauch, Champignonscheiben und Zucchiniwürfel zugeben und ca. 10 Minuten braten. Mit passierten Tomaten ablöschen und mit Salz, Pfeffer und Kräutern der Provence würzen. Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen.
  3. Kartoffelscheiben mit Tatar-Gemüse-Sauce in eine Auflaufform (ca. 20 X 30 cm) schichten, dabei mit Sauce beginnen und abschließen. Mozzarella abtropfen lassen, in Scheiben schneiden und Auflauf damit belegen. Im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 30 Minuten backen und servieren.