Hähnchenbrust mit Spargel in Veilchendressing

2
1
1
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
35 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
15 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Spargel einmal anders: Veilchen als Hingucker und Geschmackserlebnis. Essbare Blüten machen jedes Essen zu etwas Besonderem!

Zutaten

Hähnchenbrustfilet, roh

400 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Paprikapulver

1 Prise(n)

Gemüsebrühe (Instantpulver)

½ TL, ergibt ca. 100 ml fertige Brühe

Spargel

1000 g, grün

Zitronensaft

1 EL

Zucker

1 Prise(n)

Essig, Veilchenessig

4 EL

Öl, Olivenöl

2 TL

Saft, Orangensaft

100 ml, (Saft 1 Orange)

Senf, klassisch

1 TL

Zitronenpfeffer

1 Prise(n)

Thymian

1 Prise(n)

Salat, Kopfsalat

1 Kopf

Anleitung

  1. Hähnchenbrustfilet auf Bratfolie von beiden Seiten anbraten und mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Bratfolie entfernen, Brühe angießen und ca. 10 Minuten garen. Spargel in Stücke schneiden und in Salzwasser mit Zitronensaft und Zucker ca. 10 Minuten garen.
  2. Für das Dressing Veilchenessig mit Öl, Orangensaft und Senf verquirlen und mit Zitronenpfeffer, Salz und Thymian abschmecken. Hähnchenbrust in Scheiben schneiden. Kopfsalat in mundgerechte Stücke zupfen und mit Spargel und Hähnchenbrustscheiben auf Tellern anrichten. Mit Dressing beträufelt und mit Veilchenblüten garniert servieren.