Foto Gefüllte Klöße mit Gurkensalat von WW

Gefüllte Klöße mit Gurkensalat

12
10
5
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 15 min
Zubereitungsdauer
30 min
Garzeit
45 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Mittel

Zutaten

Kartoffeln

1 kg, mehligkochend

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Zwiebel/n

1 Stück, klein

Öl, Rapsöl

1 TL

Tatar, roh

200 g

Eier, Hühnereier

1 Stück, Gewichtsklasse M

Mehl, Weizenmehl

50 g

Kartoffelstärke

60 g

Pimentkörner/Nelkenpfeffer

½ TL, gemahlen

Gurke, Salatgurken/Schlangengurken

1 Stück

Skyr, bis 0,2 % Fett, Natur

150 g

Saure Sahne/Sauerrahm, 10 % Fett

2 EL

Estragon

1 EL, gehackt

Preiselbeeren (Konserve)

40 g

Anleitung

  1. Kartoffeln schälen und in Salzwasser ca. 25 Minuten garen. Zwiebel schälen und fein würfeln. Öl in einer Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen und Zwiebeln darin ca. 3 Minuten anbraten. Tatar dazugeben, krümelig anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Kartoffeln abgießen, ca. 10 Minuten ausdampfen lassen und zerstampfen. Ei, Mehl und Stärke dazugeben, verkneten und mit Salz, Pfeffer und Piment würzen. Masse zu 12 Klößen formen, mit dem Daumen eine Mulde in jeden Kloß drücken, mit je 2 TL Tatarmischung füllen und verschließen. Klöße in siedendem Salzwasser 15-20 Minuten gar ziehen lassen.
  3. Gurke waschen, längs in dünne Scheiben hobeln, mit 1 TL Salz vermischen und ca. 10 Minuten ziehen lassen. Gurken trocken tupfen. Skyr mit saurer Sahne, Pfeffer und Estragon vermischen und über die Gurken geben. Klöße mit Gurkensalat und Preiselbeeren servieren.