Foto Forellen mit Gemüsefüllung von WW

Forellen mit Gemüsefüllung

11
6
2
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
45 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
30 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Keine Angst vor der Zubereitung von ganzem Fisch, es ist gar nicht so schwer.

Zutaten

Zitronen

1 Stück

Forelle, roh

400 g, (2 Stück à 200 g, frisch oder TK)

Karotten/Möhren

4 Stück, mittel

Sellerie, Staudensellerie/Bleichsellerie

2 Stange(n)

Lauch/Porree

1 Stange(n), groß

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

2 TL

Fischfond

5 EL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Kartoffeln

400 g, festkochend

Dill

2 TL, gehackt

Anleitung

  1. Zitronen auspressen. Forellen abspülen, trocken tupfen und von innen mit 2 EL Zitronensaft beträufeln. Karotten schälen und in feine Würfel schneiden. Bleichsellerie waschen und ebenfalls fein würfeln. Lauch waschen und in Ringe schneiden.
  2. 1 TL Öl in einer Pfanne erhitzen, Lauchringe, Karotten- und Bleichselleriewürfel andünsten, mit restlichem Zitronensaft und Fischfond ablöschen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Zugedeckt ca. 5 Minuten garen. Kartoffeln schälen und in Salzwasser ca. 20 Minuten garen.
  3. Backofen auf 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) vorheizen. 2 Stücke Alufolie mit restlichem Öl bestreichen. Forellen von innen salzen und mit etwas Gemüsemischung füllen. Auf die Alufolie legen, restliches Gemüse darum verteilen und Folie einschlagen. Forellen im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 20 Minuten garen. Kartoffeln abgießen und mit Dill mischen. Forellen mit Dillkartoffeln und restlichem Gemüse servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten