Foto Cremiges Pilzrisotto mit Frühlingszwiebeln und Parmesan von WW

Cremiges Pilzrisotto mit Frühlingszwiebeln und Parmesan

11
11
11
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
30 min
Zubereitungsdauer
30 min
Garzeit
0 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Ein cremiger Gaumenschmaus für alle Pilzliebhaber.

Zutaten

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

500 ml, (2 TL Instantpulver)

Öl, Rapsöl

2 TL

Reis, trocken

150 g, unzubereitet, Risottoreis

Frühlingszwiebeln/Lauchzwiebeln

½ Bund

Champignons, frisch

400 g, weiß

Parmesan/Montello Parmesan

20 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Frischkäse, bis 5 % Fett absolut

2 EL

Gewürz

2 g, Pilzgewürz

Anleitung

  1. In einem Topf 500 ml Brühe aufkochen. 1 TL Öl in einem 2. Topf auf mittlerer bis hoher Stufe erhitzen. Risottoreis zugeben, ca. 2 Minuten unter Rühren anrösten und mit etwas Brühe ablöschen.
  2. Risotto auf niedriger bis mittlerer Stufe ca. 20 Minuten köcheln. Dabei gelegentlich rühren und nach und nach mit der Schöpfkelle die restliche Brühe zugeben, sodass das Risotto immer leicht bedeckt ist.
  3. 1/2 Bund Frühlingszwiebeln waschen, trocken schütteln, Wurzelansätze entfernen und schräg in ca. 0,3 cm dünne Ringe schneiden. Pilze ggf. mit Küchenkrepp säubern und vierteln. Parmesan fein reiben.
  4. In einer Pfanne 1 TL Öl auf hoher Stufe erhitzen und Pilze ca. 3 Minuten scharf anbraten. Danach Frühlingszwiebelringe zugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Risotto mit Frischkäse und Parmesan verfeinern und mit Pilzgewürz, Salz und Pfeffer abschmecken. Gebratene Pilze und Frühlingszwiebeln unterheben.
  6. Crémiges Pilzrisotto mit Frühlingszwiebeln und Parmesan auf Tellern anrichten und servieren.