Foto Bunte Wraps mit Kichererbsen und Tatar von WW

Bunte Wraps mit Kichererbsen und Tatar

5 - 7
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
25 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
10 min
Portion(en)
6
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Rotkohl/Blaukraut

400 g

Apfelessig

2 EL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Chilischote/n

1 Stück, rot

Rapsöl

1 TL

Tatar, roh

250 g

Salatmischung (Kühltheke)

1 Packung(en), Wildkräuter-

Kichererbsen (Konserve)

265 g

Pfeffer

1 Prise(n)

Wraps/Tortillawraps

6 Stück, klein

Magermilchjoghurt, Natur, bis 0,5 % Fett

150 g

Ajvar

2 TL

Anleitung

  1. Rotkohl putzen, vierteln, den Strunk entfernen und Kohl in Stücke schneiden. Kohl, Essig und 1 TL Salz in den Mixtopf geben und 6 Sek./Stufe 4 zerkleinern. Rotkohl umfüllen und abtropfen lassen.
  2. Chilischote waschen, entkernen und halbieren. Chili in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 6 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben. Öl, Tatar, Salz und Pfeffer dazugeben und 8 Min./120° C/Linkslauf/ Stufe 2 dünsten.
  3. Salat waschen und trocken schleudern. Kichererbsen abspülen, abtropfen lassen, in den Mixtopf geben und 2 Min./ 100° C/Linkslauf/Stufe 1 mitgaren. Wraps nach Wunsch erwärmen, mit Joghurt und Ajvar bestreichen, mit Rotkohl, Salat und Tatarmischung belegen und aufrollen, dabei die Enden zusammenklappen. Wraps schräg halbieren und genießen.