Unsere 7 beliebtesten Focaccia-Rezepte

Wir finden Focaccia einfach toll. Es passt zu einem gemütlichen Abend mit einem Glas Wein, genauso wie zum Grillen oder zum Picknick. Und der erste Bissen, wenn man von der knusprigen Kruste zur fluffige Krume gelangt, ist einfach unvergleichlich. Wie ein Stückchen Italienurlaub bei dir auf dem Teller!

Laut Wikipdeia ist Focaccia übrigens ein ligurisches Fladenbrot aus Hefeteig, das vor dem Backen mit Olivenöl, Salz und eventuell Kräutern und weiteren Zutaten belegt wird. Die Ursprünge der Focaccia gehen ins Altertum zurück. Die Römer nannten sie panis focācius „in der Herdasche gebackenes Brot“ (von lat. focus „Herd“), im Gegensatz zum panis furnācius, dem im Ofen gebackenen Brot. Mitunter wird sie als ein Vorläufer der Pizza angesehen.

Aber jetzt: Entdecke unsere 7 beliebtesten Focaccia-Rezepte!