Foto Zwiebelsteaks mit Bratkartoffeln von WW

Zwiebelsteaks mit Bratkartoffeln

10
10
6
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
40 min
Zubereitungsdauer
10 min
Garzeit
30 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Ein herzhaftes Gericht, das schneller gelingt als Sie denken. Super lecker – einfach ein neues Lieblingsgericht!

Zutaten

Kartoffeln

400 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Salat, Blattsalat

1 Kopf, z. B. Lollo bionda

Zwiebel/n

4 Stück, klein

Rindersteak

240 g, (2 Stück à 120 g)

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

3 TL

Pfeffer

1 Prise(n)

Rosmarin

½ TL, getrocknet

Tomatensaft

80 ml

Senf, klassisch

2 TL

Essig, Weinessig

2 TL, weiß

Saure Sahne/Sauerrahm, 10 % Fett

2 EL

Kräuter

1 TL, bevorzugt Salatkräuter (TK)

Zucker

1 Prise(n)

Anleitung

  1. Kartoffeln schälen, halbieren und in Salzwasser ca. 20 Minuten kochen. Salat waschen, trocken schleudern und in mundgerechte Stücke zerteilen. Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Rindersteaks trocken tupfen.
  2. 2 TL Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebelringe darin ca. 5 Minuten knusprig braun braten. Herausnehmen und warm stellen. Rindersteaks im Bratensatz ca. 5–6 Minuten braten. Salzen, pfeffern und ebenfalls warm stellen.
  3. Kartoffelhälften abgießen und in Scheiben schneiden. Restliches Öl im Bratensatz erhitzen, Kartoffelscheiben zufügen und ca. 5–8 Minuten goldbraun braten. Mit Salz, Pfeffer und Rosmarin würzen.
  4. Tomatensaft mit Senf, Essig, saurer Sahne und Kräutern verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen und über den Salat träufeln. Steaks mit Zwiebelringen bedecken und mit Bratkartoffeln und Salat servieren.