Foto Kürbissuppe von WW

Kürbissuppe

3
3
3
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
40 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
25 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Ein kleiner Tipp um den Kürbis besser schneiden zu können: Lege den Kürbis für ca. 30 min. in den Backofen bei 150° C oder koche in für 15 Minuten in einem großen Topf. Hole den Kürbis heraus, lasse ihn kurz abkühlen- und schon lässt sich der Kürbis ganz leicht und ohne Widerstand schneiden. Du musst den Kürbis auch nicht schälen und kannst ihn problemlos mit Schale verzehren, wasche ihn vorher nur gründlich ab.

Zutaten

Hokkaidokürbis

1500 g

Ingwer

1 Stückchen, (2 cm)

Rapsöl

1 TL

Curry

1 TL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

1000 ml, (4 TL Instantpulver)

Frischkäse, bis 5 % Fett absolut

100 g

Orangensaft

100 ml

Wasser

1 EL

Kürbiskerne

3 EL

Petersilie

4 EL, gehackt

Anleitung

  1. Kürbis waschen, halbieren, Kerne entfernen und mit Schale würfeln. Ingwer würfeln. Öl in einem großen Topf erhitzen. Kürbiswürfel und Ingwer darin andünsten, mit Currypulver, Salz und Pfeffer würzen und mit Brühe ablöschen. Suppe 20-25 Minuten köcheln lassen.
  2. Kürbiskerne fettfrei in einer Pfanne andünsten.
  3. Suppe pürieren, mit 80 g Frischkäse und Orangensaft verfeinern. Nochmals ca. 1 Minute erhitzen. Mit Currypulver, Salz und Pfeffer abschmecken. Restlichen Frischkäse mit Wasser verrühren, Kürbissuppe mit Frischkäse verzieren und mit Kürbiskernen und Petersilie bestreuen.