Foto Zwiebelkuchen von WW

Zwiebelkuchen

6
5
5
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
2 Std.
Zubereitungsdauer
30 min
Garzeit
40 min
Portion(en)
12
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Wenn die Tage immer kürzer werden darf ein herzhafter Zwiebelkuchen zum süßen Federweißen nicht fehlen!

Zutaten

Hefe, frisch

½ Würfel

Wasser

150 ml, lauwarm

Zucker

1 Prise(n)

Mehl, Weizenmehl

300 g

Öl, Olivenöl

2 EL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Gemüsezwiebeln

1000 g

Eier, Hühnereier

3 Stück, Gewichtsklasse M

Frischkäse, bis 5 % Fett absolut

400 g

Pfeffer

1 Prise(n)

Muskatnuss

1 Prise(n)

Paprikapulver

1 TL

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

1 TL

Serranoschinken

5 Scheibe(n)

Parmesan/Montello Parmesan

70 g

Majoran

2 TL, gehackt

Anleitung

  1. Hefe zerbröckeln und mit 50 ml Wasser und Zucker verrühren. Mehl in eine Schüssel geben und in die Mitte eine Vertiefung drücken. Aufgelöste Hefe hineingießen und mit etwas Mehl verrühren. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 20 Minuten gehen lassen. Vorteig mit restlichem Wasser, Öl und 1/2 TL Salz verkneten. Weitere ca. 30 Minuten gehen lassen.
  2. Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Eier und Frischkäse verrühren und mit Salz, Pfeffer, Muskatnuss und Paprikapulver kräftig würzen. Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebelringe ca. 10–13 Minuten andünsten, salzen und pfeffern. Zwiebelringe handwarm abkühlen lassen und unter die Frischkäsemasse heben.
  3. Hefeteig auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech ausrollen. Zwiebel-Frischkäse-Masse darauf verteilen. Schinken würfeln und Parmesan reiben. Schinken, Parmesan und Majoran auf dem Zwiebelkuchen verteilen. Im vorgeheizten Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) auf mittlerer Schiene ca. 30 Minuten backen und servieren.