Foto Zucchinirösti mit Salsa von WW

Zucchinirösti mit Salsa

2
2
1
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
23 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
8 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Graspeltes Gemüse lässt sich toll zu vegetarischen Plätzchen in der Pfanne ausbraten.

Zutaten

Zucchini

150 g

Kartoffeln

150 g

Dill

1 EL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

2 Prise(n)

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

1 TL

Cocktailtomaten

8 Stück

Gurke, Salatgurken/Schlangengurken

¼ Stück

Minze

1 EL

Chilischote/n

1 Stück, grün

Zwiebel/n

½ Stück, mittelgroß, rot

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Zitronensaft

1 Spritzer

Anleitung

  1. Zucchini und Kartoffeln grob raspeln, vermengen und überschüssiges Wasser ausdrücken. Dill hacken und mit Gewürzen unterheben. 1 TL Pflanzenöl in einer Pfanne erhitzen. Gemüseteig in die Pfanne löffeln und zu einem flachen Rösti formen. 3–4 Minuten pro Seite goldbraun ausbraten.
  2. Für die Salsa Cocktailtomaten vierteln, Salatgurke fein würfeln, Minze hacken, Chilischote fein würfeln und die Zwiebeln in feine Streifen schneiden. Alle Zutaten miteinander vermengen und würzen. Rösti auf eine Servierplatte heben und in Viertel aufteilen. Dazu die Salsa reichen.