Foto Zucchinibrownies mit Erdnuss-Schoko-Eis von WW

Zucchinibrownies mit Erdnuss-Schoko-Eis

6 - 8
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
4 Std. 45 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
25 min
Portion(en)
8
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Bananen

4 Stück, klein

Erdnüsse, geröstet und gesalzen

1 EL

Zucchini

1 Stück, mittel

Zucker

80 g

Salz/Jodsalz

½ TL

Weizenmehl

120 g

Kakaopulver, ungezuckert/Backkakao

55 g

Backpulver

½ TL

Eier, Hühnereier

1 Stück, Gewichtsklasse M

Sonnenblumenöl

2 TL

Vanille Paste

1 TL, -extrakt

Anleitung

  1. Bananen schälen, in Stücke schneiden und ca. 2 Stunden gefrieren lassen. Erdnüsse hacken. Für die Nice-Cream Bananen pürieren, 1 EL Kakaopulver und Erdnüsse dazugeben und kurz mitpürieren. Nice- Cream in einen luftdichten Behälter mit Deckel geben und ca. 60 Minuten gefrieren lassen.
  2. Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen. Zucchini waschen, raspeln, mit Zucker und Salz verrühren und kurz ziehen lassen. Mehl, restliches Kakaopulver und Backpulver vermischen. Ei, Öl, Vanilleextrakt und Mehlmischung mit Zucchini verrühren und in eine mit Backpapier ausgelegte Auflaufform (ca. 15 x 25 cm) füllen. Zucchinibrownies im Backofen auf mittlerer Schiene 22–25 Minuten backen, in 8 Stücke schneiden und mit Erdnuss-Schoko-Eis genießen.