Zitronen-Hühnchen mit Broccoli

2
2
2
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
20 min
Zubereitungsdauer
10 min
Garzeit
10 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Super als schnelles Abendessen, das nicht belastet und schon fertig in 20 Minuten. Schmeckt klasse zu Reis, Pasta oder Couscous.

Zutaten

Mehl, Weizenmehl

2 EL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n), schwarz, frisch gemahlen

Hähnchenbrustfilet, roh

400 g, in feinen Scheiben

Öl, Olivenöl

2 TL

Hühnerbrühe (Instantpulver)

2 TL, unzubereitet, aufgelöst in 375 ml Wasser

Knoblauch

2 Zehe(n), gepresst

Broccoli

450 g, Röschen

Zitronen

1 Stück, 2 TL Zesten und 1 EL Saft

Petersilie

2 EL, gehackt, frisch, gehackt

Anleitung

  1. 1 ½ EL Mehl, etwas Salz und Pfeffer auf einem Teller vermischen. Hähnchenbrust darin wälzen.
  2. Öl in einer großen Pfanne über mittlerer Hitze erhitzen. Hähnchen darin auf beiden Seiten ca. 5 min. goldbraun anbraten und auf einen Teller geben.
  3. 250 ml Brühe und Knoblauch in die Pfanne rühren, über hoher Hitze zum Kochen bringen, Broccoli hinzugeben und mit Deckel 1 min. kochen.
  4. In einer kleinen Schüssel restliche Brühe, Mehl und eine Prise Salz verrühren. In die Pfanne gießen und über niedriger Hitze zum Simmern bringen.
  5. Abdecken und 2 min. köcheln. Hähnchen und Zitronenzesten hinzugeben und erhitzen.
  6. Pfanne von der Hitze nehmen und Petersilie sowie Zitronensaft einrühren.