Foto Würzige Rindersteakspieße mit Couscoussalat von WW

Würzige Rindersteakspieße mit Couscoussalat

10
10
10
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
45 min
Zubereitungsdauer
40 min
Garzeit
5 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Diese würzigen Steakspieße senden einen kleinen Gruß aus der südamerikanischen Küche mit vielen interessanten Gewürzen.

Zutaten

Knoblauch

1 Zehe(n), vorzugsweise Soloknoblauch

Öl, Olivenöl

2 TL

Paprikapulver

1 Prise(n)

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Zucker

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Chilipulver/Chiliflocken

1 Prise(n)

Knoblauchpulver

1 Prise(n)

Rosmarin

1 Prise(n)

Thymian

1 Prise(n)

Majoran

1 Prise(n)

Rumpsteak

220 g

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

125 ml, (1/2 TL Instantpulver)

Couscous, trocken

120 g

Paprika

3 Stück, rot

Zitronen

1 Stück, unbehandelt

Petersilie

10 g

Minze

½ g, gerebelt

Kreuzkümmel/Cumin

½ g

Zimt

1 Prise(n)

Anleitung

  1. Knoblauch pressen und mit 2 TL Olivenöl und Gewürzen in einem Gefrierbeutel geben. Rumpsteak waschen, trocken tupfen, in gleich große Würfel schneiden und zur Marinade in den Gefrierbeutel geben. Gut verkneten und ca. 15 Minuten marinieren.
  2. Inzwischen in einem Topf 75 ml Brühe und 75 ml Wasser aufkochen und Couscous zugeben. Topf beiseite stellen und ca. 5 Minuten quellen lassen. Paprikas waschen, halbieren, Strünke und Kerne entfernen und in kleine Würfel schneiden.
  3. Zitrone für das Dressing auspressen. Petersilie waschen, trocken schütteln, Blätter vom Stiel zupfen und fein hacken. In der Schüssel 50 ml Brühe mit 4 EL Zitronensaft, Gewürzen (Minze, Kreuzkümmel, Knoblauchpulver, Paprikapulver, Zimt) und Petersilie verrühren. Dressing mit Couscous und Paprikawürfeln mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Steakwürfel auf 4 Holzspieße stecken, in einer heißen Pfanne ohne zusätzliches Fett ca. 4 Minuten rundherum braten und mit Salz und Pfeffer würzen. Würzige Rindersteakspieße mit Couscoussalat auf Tellern anrichten und servieren.