Foto Wurzelgemüse mit Schweinefilet von WW

Wurzelgemüse mit Schweinefilet

4 - 5
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
50 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
30 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Meerrettich-Joghurt-Dip 50 g Frischkäse, bis 5 % Fett absolut, 150 g Magermilchjoghurt, 2 TL gehackte Kürbiskerne und 4 TL Tafelmeerrettich verrühren und mit Salz und 1/2 TL Honig abschmecken. Der PersonalPoints™ Wert beträgt 2 pro Person.

Zutaten

Knollensellerie

1 Knolle(n), klein

Karotten/Möhren

4 Stück, klein

Zwiebel/n

1 Stück, klein, rot

Rote Bete, frisch

200 g

Kartoffeln

250 g, festkochend

Äpfel

1 Stück, klein, süßlich

Knoblauch

1 Zehe(n)

Thymian

4 Zweig(e)

Rapsöl

4 TL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Schweinefilet

500 g

Kreuzkümmel/Cumin

1 TL

Paprikapulver

1 TL

Anleitung

  1. Backofen auf 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) vorheizen. Sellerie und Karotten schälen und in Stücke schneiden. Zwiebel und Rote Bete schälen und in Spalten schneiden. Kartoffeln waschen und in dicke Scheiben schneiden. Apfel waschen, vierteln, entkernen und in Spalten schneiden.
  2. Knoblauch pressen. Thymian waschen, trocken schütteln und hacken. Knoblauch mit 2 TL Öl, Thymian, Salz und Pfeffer verrühren, mit Sellerie, Karotten, Zwiebeln, Roter Bete und Apfel vermischen und auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen. Gemüse im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 15 Minuten garen.
  3. Schweinefilet trocken tupfen. Restliches Öl in einer Pfanne auf hoher Stufe erhitzen und Schweinefilet darin ca. 8 Minuten rundherum braten. Mit Kreuzkümmel, Paprikapulver, Salz und Pfeffer würzen, auf das Wurzelgemüse legen und 12–15 Minuten mitgaren. Wurzelgemüse mit Schweinefilet servieren