Foto Wirsing-Curry von WW

Wirsing-Curry

5
5
5
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
50 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
30 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Winterwirsing ist leicht nussig im Geschmack. Reinigen Sie ihn gründlich, da in den Blättern leicht Schmutz und kleine Insekten hängen bleiben.

Zutaten

Zwiebel/n

1 Stück, mittelgroß

Knoblauch

1 Zehe(n)

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

2 TL

Paprika

3 Stück, rot

Wirsing

500 g

Kokosmilch, cremig

50 ml

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

250 ml, (1TL Instantpulver)

Speisestärke

1 TL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Ingwer

1 Prise(n)

Curry

1 Prise(n)

Koriander

1 Prise(n)

Zitronensaft

1 Spritzer

Brot, Vollkornbrot

4 Scheibe(n), (à 50 g)

Anleitung

  1. Zwiebel und Knoblauch in Würfel schneiden. Öl in einem Topf erhitzen und beides darin anbraten. Paprika und Wirsing in Streifen schneiden, zufügen und ca. 5 Minuten garen. Mit Kokosnussmilch und Brühe ablöschen, mit Speisestärke andicken und ca. 20 Minuten garen.
  2. Mit Salz, Ingwerpulver, Currypulver und Koriander würzen, kurz ziehen lassen und mit etwas Zitronensaft abschmecken. Wirsing-Curry mit Vollkornbrot servieren.