Foto Vietnamesischer Rindereintopf von WW

Vietnamesischer Rindereintopf

8
8
8
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
20 min
Zubereitungsdauer
10 min
Garzeit
10 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Einfach lecker!

Zutaten

Bouillon/Brühe, zubereitet

850 ml, Rind (3,5 TL Instantpulver)

Ingwer

1 Stückchen

Sojasprossen, frisch

75 g

Frühlingszwiebeln/Lauchzwiebeln

2 Stück

Chilischote/n

1 Stück, klein, rot

Nudeln, Reisnudeln, asiatisch, trocken

100 g

Rinderfilet

175 g

Pak Choi

1 Kopf, klein

Basilikum

10 Blatt/Blätter

Limetten

1 Stück, unbehandelt

Anleitung

  1. Rinderbrühe in einem Topf erhitzen. Ingwer schälen, klein schneiden, dazugeben und Brühe zum Kochen bringen. Sojabohnensprossen waschen. Lauchzwiebeln waschen und in Ringe schneiden. Chilischote waschen, halbieren, entkernen und fein schneiden. Alles mit Reisnudeln in die Brühe geben und erneut aufkochen.
  2. Filet so fein wie möglich in Streifen schneiden. Pak Choi waschen, Strunk entfernen, trocken schleudern und in Streifen schneiden. Beides zur Brühe geben und ca. 1–2 Minuten garen. Basilikumblätter waschen, trocken schüteln und grob zerkleinern. Eintopf mit Basilikum bestreuen und mit Limettenhälfte servieren.