Foto Tunfischfilet auf Ofengemüse von WW

Tunfischfilet auf Ofengemüse

7
3
2
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
55 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
40 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Tunfisch - Sie müssen dafür nicht ins Restaurant gehen. Lassen Sie sich davon überraschen, wie schnell und köstlich diese Filets zuhause zuzubereiten sind.

Zutaten

Kartoffeln

200 g

Öl, Olivenöl

3 TL

Zwiebel/n

2 Stück, mittelgroß, rot,

Bohnen (Busch-/Schnitt-/Stangenbohnen)

400 g

Oliven, schwarz, in Ölmarinade

12 Stück

Tomaten, frisch

4 Stück

Thunfisch, roh

600 g, 4 Filets à 150 g

Zitronensaft

4 TL

Kapern

2 EL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Petersilie

1 Hand voll

Anleitung

  1. Den Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen. Kartoffeln vierteln und in einer Auflaufform mit 2 TL Olivenöl vermengen. Im Ofen ca. 20 Minuten garen.
  2. Die Zwiebeln in Stpalten schneiden und Bohnen bei Bedarf in Stücke. Das Gemüse unter die Kartoffeln heben. Weiter 10 Minuten backen. Form aus dem Ofen heben. Alles nochmals umrühren. Oliven und geviertelte Tomaten unterheben.
  3. Tunfischfilets auf die Mischung legen. Restliches Olivenöl, Zitronensaft, Kapern und Gewürze damit vermengen. Weitere 8–10 Minuten im Ofen backen. Auf Teller verteilen und mit viel frischer Petersilie servieren.