Foto Tomaten-Auberginen-Puttanesca von WW

Tomaten-Auberginen-Puttanesca

1 - 8
PersonalPoints™ pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 10 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
50 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Auberginen

1 Stück, klein

Paprika

1 Stück, rot, rote

Knoblauch

2 Zehe(n)

Tomaten (Konserve)

2 Konserve(n), klein, stückige

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

250 ml

Kapern

2 TL

Oregano

1 TL, getrocknet

Chilipulver/Chiliflocken

½ TL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Vollkornnudeln, trocken, jede Sorte

250 g, Fettuccine

Kichererbsen (Konserve)

265 g

Oliven, schwarz, in Lake

50 g, Kalamata

Petersilie

½ Bund, glatte

Anleitung

  1. Aubergine und Paprika waschen, Paprika entkernen und mit Aubergine in kleine Stücke schneiden. Knoblauch pressen. Aubergine, Paprika und Knoblauch mit Tomaten, Brühe, Kapern, Oregano, Chiliflocken, Salz und Pfeffer in einem Topf auf mittlerer Stufe mit Deckel ca. 45 Minuten köcheln lassen, dabei gelegentlich umrühren.
  2. Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser garen. Kichererbsen abspülen und abtropfen lassen. Oliven entsteinen. Petersilie waschen, trocken schütteln und hacken.
  3. Kichererbsen und Oliven zur Tomaten-Auberginen-Sauce geben, ca. 5 Minuten erwärmen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Fettuccine abgießen, mit Tomaten-Auberginen- Puttanesca anrichten, mit Petersilie bestreuen und servieren.