Texanische Filetpfanne

8
7
7
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
40 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
20 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Ein leckerer und leicht gemachter Eintopf

Zutaten

Paprika

500 g, rot

Zwiebel/n

1 Stück, groß

Knoblauch

2 Zehe(n)

Rinderfilet

480 g

Öl, Olivenöl

1 EL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Tomaten, passiert

300 g

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

250 ml, (1 TL Instantpulver)

Mais (Konserve)

140 g, Abtropfgewicht

Tabasco

15 ml, (2-3 TL)

Brot, Fladenbrot/Pide

200 g

Anleitung

  1. Paprika waschen, entkernen und in Stücke schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und würfeln. Rinderfilet trocken tupfen und in Streifen schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen. Filetstreifen darin ca. 3 Minuten rundherum anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Fleisch aus der Pfanne nehmen. Paprikastücke, Zwiebelwürfel und Knoblauch im Bratensatz anbraten. Mit Tomaten und Brühe ablöschen, aufkochen lassen und ca. 10 Minuten bei mittlerer Hitze garen.
  3. Mais abtropfen lassen, mit Filetstreifen zum Paprikagemüse geben. Kurz erhitzen, kräftig mit Tabasco, Salz und Pfeffer abschmecken und mit Fladenbrot servieren.