Foto Sommer-Pasta mit Ricotta von WW

Sommer-Pasta mit Ricotta

12
12
12
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
35 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
15 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Zartes Gemüse macht diese Pasta unglaublich lecker.

Zutaten

Nudeln, trocken, jede Sorte

150 g, Penne

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Bohnen (Busch-/Schnitt-/Stangenbohnen)

50 g, fein

Karotten/Möhren

100 g, Babykarotten

Spargel

100 g, grüne Spargelspitzen

Zuckererbsenschoten

50 g

Ricotta

100 g

Milch, fettarm, 1,5 % Fett/fettarme Milch

4 EL

Pfeffer

1 Prise(n)

Zitronen

1 Stück, unbehandelt

Schnittlauch

5 g, (3 Halme)

Basilikum

2 Zweig(e)

Salat, Rucola/Rauke

1 Hand voll

Anleitung

  1. Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser garen. Bohnen waschen und ca. 1 Minute in Wasser garen. Karotten schälen, halbieren, dazugeben und ca. 1 Minute garen. Spargel waschen, in 3 cm lange Stücke schneiden, in den Topf geben und ca. 1 Minute weitergaren. Zuckererbsenschoten waschen, halbieren, dazugeben und ca. 1 Minute garen. Abgießen und beiseitestellen.
  2. Nudeln abgießen, Ricotta und Milch dazugeben und mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken. Zitrone waschen, halbieren, von einer Hälfte Zesten reißen und andere in Spalten schneiden. Schnittlauch waschen, trocken schütteln, klein schneiden und mit Zesten zu den Nudeln geben. Nudeln zum Gemüse geben. Basilikum waschen, trocken schütteln und Blätter klein zupfen. Rucola waschen, trocken schleudern und mit Basilikum zu den Nudeln geben. Sommer-Pasta mit Zitronenspalten garniert servieren.