Foto Schweinefilets auf Chutneysalat von WW

Schweinefilets auf Chutneysalat

6
6
6
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
55 min
Zubereitungsdauer
25 min
Garzeit
30 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Ein Chutney ist eine würzige, scharf-pikante Sauce der indischen Küche. Es gibt auch Variationen mit Frucht- oder Gemüsestücken.

Zutaten

Frühlingszwiebeln/Lauchzwiebeln

½ Bund

Orangen/Apfelsinen

1 Stück

Paprika

1 Stück, rot

Chilischote/n

1 Stück, grün

Mozzarella, 20% Fett i. Tr./light

1 Kugel(n)

Mango

1 Stück, klein, reif

Petersilie

2 TL, gehackt

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Schweinefilet

320 g

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

1 TL

Salat, Feldsalat

100 g

Essig, Balsamicoessig

1 EL, hell

Anleitung

  1. Für das Chutney Lauchzwiebeln waschen und in feine Ringe schneiden. Orange schälen, filetieren und würfeln. Paprika und Chilischote waschen, beides entkernen und Chili in Ringe, Paprika in Würfel schneiden. Mango schälen, das Fruchtfleisch vom Stein schneiden und würfeln. Mango-, Paprika- und Orangenwürfel vermengen und Petersilie, Chili- und Lauchzwiebelringe zufügen. Mit Salz und Pfeffer würzen und in einem Topf ca. 15 Minuten einkochen.
  2. Backofen auf 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) vorheizen. Schweinefilet trocken tupfen, in 4 ca. 6 cm dicke Stücke schneiden und mit Salz und Pfeffer würzen. Öl in einer Pfanne erhitzen, Filetstücke darin ca. 5 Minuten rundherum scharf anbraten, herausnehmen und in eine Auflaufform (ca. 16 x 20 cm) geben, 3 EL Chutney daraufgeben und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 15 Minuten fertig garen.
  3. Feldsalat waschen, trocken schleudern und mit Mozzarellawürfeln, restlichem abgekühltem Chutney und Essig vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Jeweils 2 Schweinefiletstücke auf Chutneysalat anrichten und servieren.