Foto Schweinefilet mit Gorgonzoladip von WW

Schweinefilet mit Gorgonzoladip

8
8
8
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
30 min
Zubereitungsdauer
30 min
Garzeit
0 min
Portion(en)
6
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Mit leckerer Gemüsebeilage aus Blumenkohl und Broccoli! Dazu der frische Dip mit aus Norditalien stammendem Gorgonzolakäse.

Zutaten

Schweinefilet

600 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Senf, klassisch

2 TL

Parmaschinken

6 Scheibe(n)

Zitronen

1 Stück

Gorgonzola, 50 % Fett i. Tr.

150 g

Frischkäse, bis 5 % Fett absolut

300 g

Pinienkerne

2 EL

Blumenkohl

800 g, Röschen (TK)

Broccoli

800 g, Röschen (TK)

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

50 ml, (2 Prisen Instantpulver)

Petersilie

2 EL, gehackt, (frisch oder TK)

Anleitung

  1. Backofen auf 200°C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180°C) vorheizen. Schweinefilet trocken tupfen, in 12 Scheiben schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen und mit Senf bestreichen. Parmaschinken längs halbieren, Schweinefilet damit umwickeln und auf ein mit Weight Watchers Backfolie ausgelegtes Backblech legen. Im Backofen ca. 15 Minuten auf mittlerer Schiene garen.
  2. Für die Sauce Zitrone auspressen. Gorgonzola mit Frischkäse und 1 Esslöffel Pinienkerne pürieren. Mit Salz, Pfeffer und Zitronesaft abschmecken.
  3. Blumenkohl- und Broccoliröschen in Brühe ca. 15 Minuten dünsten und abgießen. Petersilie untermischen. Schweinefilet in Scheiben schneiden. Gorgonzoladip mit restlichen Pinienkernen bestreuen, mit Schweinefilet und Gemüse servieren.