Foto Schwarze Nudeln mit Schinken in Paprika-Tomaten-Sauce von WW

Schwarze Nudeln mit Schinken in Paprika-Tomaten-Sauce

9
9
9
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
25 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
10 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Zucker

1 Prise(n)

Cocktailtomaten

250 g

Paprika

1 Stück, gelb

Schalotten

1 Stück

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

1 TL

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

150 ml, (1/2 TL Instantpulver)

Nudeln (Frischprodukt/Kühltheke)

250 g, Tagliolini, schwarz

Schinken, roh (ohne Fettrand)

80 g, Schwarzwälder Schinken

Frischkäse, bis 5 % Fett absolut

100 g

Pfefferbeeren

1 g, rosa

Anleitung

  1. In einem Topf reichlich Salzwasser (ca. 3 l) zum Kochen bringen. Tomaten und Paprika waschen. Von der Paprika Strunk und Kerne entfernen und Paprika ca. 1 cm klein würfeln. Tomaten halbieren. 1 Schalotte halbieren, schälen und fein würfeln.
  2. 1 TL Öl in einer Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen, Paprika und Schalotte mit je 1 Prise Salz und Zucker ca. 2 Minuten anbraten. Tomaten und 150 ml Brühe dazugeben und ca. 3–4 Minuten auf mittlerer Stufe köcheln.
  3. Pasta im kochenden Salzwasser ca. 4 Minuten al dente garen. Währenddessen den Fettrand vom Schinken entfernen. 100 g Frischkäse zum Gemüse in die Pfanne rühren.
  4. Pasta im Sieb abgießen, zur Sauce in die Pfanne geben und mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker abschmecken. Rosa Pfefferbeeren in der Packung leicht zerdrücken.
  5. Sepiapasta auf Tellern anrichten, den Schinken darauf drapieren und mit Pfefferbeeren garnieren. Sepiatagliolini mit Schinken in Paprika-Tomaten-Sauce servieren.