Foto Schollen-Lachsröllchen mit Zitronensauce von WW

Schollen-Lachsröllchen mit Zitronensauce

9
6
3
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
55 min
Zubereitungsdauer
30 min
Garzeit
25 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Das ideale Rezept für Fischliebhaber, die sich nicht entscheiden können, welchen Fisch sie essen möchten: Scholle gefüllt mit Lachs.

Zutaten

Scholle, roh

280 g

Zitronensaft

1 EL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Tafelmeerrettich

1 EL

Lachs, geräuchert/Räucherlachs

60 g

Zwiebel/n

1 Stück, mittelgroß

Broccoli

600 g

Öl, Olivenöl

1 TL

Wein, Weißwein, trocken

100 ml

Geflügelfond

200 ml, ersatzweise Gemüsebrühe (1 TL Instantpulver)

Pfeffer

1 Prise(n)

Tomaten, frisch

2 Stück

Reis, Naturreis/Vollkornreis, gegart

180 g

Crème légère

2 EL

Zitronenpfeffer

1 Prise(n)

Dill

1 Zweig(e)

Anleitung

  1. Schollenfilet mit 1 TL Zitronensaft säuern, längs halbieren, salzen und mit Meerrettich bestreichen. Räucherlachs in Streifen schneiden, auf die Fischfilets legen, Schollen zusammenrollen und mit Holzspießchen feststecken.
  2. Zwiebel würfeln und Broccoli in Röschen teilen. Öl in einer tiefen beschichteten Pfanne erhitzen, Zwiebel darin andünsten und mit Weißwein und Fond ablöschen. Broccoliröschen und Fischröllchen hinzufügen, salzen, pfeffern und bei mäßiger Hitze in der geschlossenen Pfanne ca. 15 Minuten gar ziehen lassen.
  3. Tomaten mit kochendem Wasser überbrühen, häuten, entkernen, in Würfel schneiden und unter den gegarten Vollkornreis heben. Fisch und Broccoli aus der Pfanne nehmen, Fischsauce mit Crème légère verrühren und mit Salz, Zitronenpfeffer und restlichem Zitronensaft abschmecken. Schollen-Lachsröllchen mit Vollkorn-Tomatenreis, Broccoli, Zitronensauce und mit Dill garniert servieren.