Foto Scharfer Thaisalat mit Rinderfilet von WW

Scharfer Thaisalat mit Rinderfilet

5
5
5
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
30 min
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
10 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Dieser frische und doch scharfe Salat bringt den Sommer auf den Teller – egal zu welcher Jahreszeit!

Zutaten

Paprika

2 Stück, gelb

Tomaten, frisch

2 Stück

Frühlingszwiebeln/Lauchzwiebeln

1 Bund

Chilischote/n

1 Stück, rot

Knoblauch

1 Zehe(n)

Sojasauce

1 EL

Saft, Limettensaft

1 EL

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

150 ml, (1/2 TL Instantpulver)

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Sesam

1 EL

Rinderfilet

240 g

Öl, Sesamöl

2 TL

Koriander

2 TL, gehackt

Anleitung

  1. Paprika, Tomaten und Lauchzwiebeln waschen. Paprika entkernen und in Streifen schneiden. Lauchzwiebeln in Ringe, Tomaten in Spalten schneiden. Chilischote waschen, entkernen und würfeln. Alles miteinander mischen.
  2. Knoblauch pressen, mit Sojasauce, Limettensaft und Brühe zu einem Dressing verrühren, salzen und pfeffern. Sesam fettfrei in einer Pfanne ca. 2 Minuten rösten. Rinderfilet trocken tupfen, salzen und pfeffern. Öl in einer Pfanne erhitzen und Filet darin ca. 3 Minuten von jeder Seite braten.
  3. Dressing über den Salat geben. Rinderfilet in Scheiben schneiden und auf dem Salat anrichten. Salat mit Sesam und Koriander bestreut servieren.