Foto Russische Eier mit Putenhack von WW

Russische Eier mit Putenhack

5
2
2
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 10 min
Zubereitungsdauer
25 min
Garzeit
15 min
Portion(en)
8
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Panko-Mehl stammt aus der asiatischen Küche und ist etwas gröber als Paniermehl. Du erhältst es im gut sortierten Supermarkt.

Zutaten

Eier, Hühnereier

9 Stück, Gewichtsklasse M

Zwiebel/n

1 Stück, klein

Knoblauch

1 Zehe(n)

Geflügelhackfleisch, mager, hergestellt aus Geflügelbrustfilet

500 g

Kräuter

1 EL, gemischt, gehackt (z. B. Thymian, Rosmarin, Petersilie)

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Mehl, Weizenmehl

5 EL

Paniermehl/Semmelbrösel

4 EL, Panko-

Öl, Rapsöl

1 EL

Senf, klassisch

2 EL

Anleitung

  1. 8 Eier in kochendem Wasser ca. 8 Minuten hart kochen, abschrecken, pellen und trocken tupfen. Zwiebel schälen und fein würfeln. Knoblauch pressen. Hackfleisch mit Zwiebelwürfeln, Knoblauch und Kräutern mischen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Arbeitsfläche mit 1 EL Mehl bestäuben. Hackfleischmasse in 8 Portionen teilen, zu Kugeln formen und auf dem Mehl zu Kreisen ausrollen. Je 1 Ei in die Mitte legen und Hackmasse glatt um das Ei verschließen.
  3. Für die Panade restliches Mehl und Panko-Mehl je in einen tiefen Teller geben. Restliches Ei in einem weiteren tiefen Teller verquirlen. Jedes Ei erst in Mehl, dann in Ei und zum Schluss in Panko-Mehl wenden und ca. 30 Minuten kalt stellen.
  4. Backofen auf 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) vorheizen. Öl in einer Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen und Eier darin portionsweise 1–2 Minuten rundherum braten. Eier auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im Backofen auf mittlerer Schiene 10–12 Minuten backen. Russische Eier mit Senf servieren.