Foto Räucherlachsrisotto mit Garnelen und Spargel von WW

Räucherlachsrisotto mit Garnelen und Spargel

9
8
8
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
35 min
Zubereitungsdauer
10 min
Garzeit
25 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Ein edles Risotto für ein Dinner zu zweit oder für Gäste.

Zutaten

Zwiebel/n

1 Stück, mittelgroß

Knoblauch

1 Zehe(n)

Reis, trocken

250 g, unzubereitet, Risotto

Öl, Olivenöl

2 TL

Wein, Weißwein, trocken

100 ml

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

850 ml, (3 TL Instantpulver)

Spargel

100 g, grün

Zucchini

1 Stück, mittel

Lachs, geräuchert/Räucherlachs

100 g

Garnelen, ohne Schale

100 g

Dill

Bund, gehackt

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Anleitung

  1. Zwiebel schälen und fein würfeln, Knoblauch hacken. Beides mit Reis in Öl bei geringer Hitze unter Rühren ca. 1–2 Minuten andünsten, sodass der Reis glasig wird. Wein angießen und aufkochen lassen. Etwas Brühe hinzugeben und bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten garen.
  2. Spargel schälen und zusammen mit Zucchini in Stücke schneiden. Beides zum Reis geben und weitere ca. 15 Minuten kochen. Regelmäßig umrühren und die restliche Brühe nach und nach angießen, bis der Reis gar ist.
  3. Lachs in mundgerechte Stücke teilen und Garnelen waschen. Lachs, Dill und Garnelen zu dem Reis geben und für weitere ca. 3–4 Minuten kochen. Salzen, pfeffern und mit Dill garniert servieren.