Foto Räucherlachs-Frucht-Spieße mit Joghurtdip von WW

Räucherlachs-Frucht-Spieße mit Joghurtdip

4
2
2
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
30 min
Zubereitungsdauer
30 min
Garzeit
0 min
Portion(en)
6
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Auf die Spieße, fertig, los!

Zutaten

Kiwis

2 Stück

Ananas, frisch

½ Stück, verzehrbarer Anteil

Äpfel

1 Stück, mittelgroß, säuerlich (z.B. Cox Orange)

Zitronensaft

1 TL

Lachs, geräuchert/Räucherlachs

300 g, (6 Scheiben à 50 g)

Joghurt, Natur, bis 1,8 % Fett, fettarm

250 g

Tafelmeerrettich

1 TL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Salat, Lollo rosso

1 Kopf

Schalotten

1 Stück

Essig, Weinessig

5 EL

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

1 EL

Senf, klassisch

1 TL

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

2 EL, (1 Prise Instantpulver)

Saft, Apfelsaft

2 EL

Zucker

1 Prise(n)

Anleitung

  1. Kiwis und Ananas schälen und Kiwis in Stücke schneiden. Ananas vierteln, den Strunk entfernen und Ananas grob würfeln. Apfel waschen, vierteln, entkernen, in Stücke schneiden und mit Zitronensaft beträufeln. Räucherlachsscheiben halbieren und einrollen.
  2. Kiwi- und Apfelstücke, Räucherlachsröllchen und Ananaswürfel abwechselnd auf 12 Spieße stecken. Für den Dip Joghurt mit Meerrettich verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Salat waschen, trocken schleudern und in mundgerechte Stücke zerteilen. Schalotte schälen, fein hacken und mit dem Salat mischen. Für das Dressing Essig, Öl, Senf, Brühe und Apfelsaft verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen und mit Zucker verfeinern. Dressing über den Salat träufeln und Räucherlachs-Frucht-Spieße mit Joghurtdip und Salat servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten