Foto Rinderrouladen mit Tomatenspitzkohl von WW

Rinderrouladen mit Tomatenspitzkohl

8
8
4
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
2 Std. 5 min
Zubereitungsdauer
25 min
Garzeit
1 Std. 40 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Rouladen sind ein wahrer Klassiker. Diesmal verraten wir Ihnen unsere Variante mit Spitzkohl!

Zutaten

Rinderrouladen

600 g, ca. 4 Stück

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Senf, klassisch

4 TL, mittelscharf

Zwiebel/n

1 Stück, mittelgroß

Gewürzgurke/n

2 Stück

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

3 TL

Wasser

370 ml

Kartoffeln

800 g, festkochend

Spitzkohl

800 g, entspricht 1 Stück

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

100 ml, (1/2 TL Instantpulver)

Tomaten (Konserve)

400 g, stückig

Speisestärke

1 EL

Anleitung

  1. Rouladen trocken tupfen, salzen und pfeffern. Anschließend mit Senf bestreichen. Zwiebel schälen und mit Gewürzgurken in Streifen schneiden. Zwiebel- und Gurkenstreifen auf die Rouladen verteilen, aufrollen und mit Rouladennadeln oder Holzspießen feststecken.
  2. 2 TL Öl in einem Topf erhitzen und Rouladen darin ca. 5–8 Minuten rundherum anbraten. Mit 350 ml Wasser ablöschen und zugedeckt ca. 90 Minuten schmoren.
  3. Kartoffeln schälen und in Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Spitzkohl putzen, vierteln, den Strunk entfernen und Spitzkohl in Streifen schneiden. Restliches Öl in einem Topf erhitzen und Spitzkohlstreifen darin ca. 5 Minuten anbraten. Mit Brühe ablöschen und ca. 5 Minuten garen. Tomaten zufügen und weitere 15 Minuten zugedeckt garen.
  4. Rouladen herausnehmen und im Backofen bei 60° C warm stellen. Speisestärke mit restlichem Wasser anrühren und zum Bratenfond geben. Aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Sauce und Spitzkohl mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kartoffeln abgießen. Roulade mit Sauce, Tomatenspitzkohl und Kartoffeln servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten