Foto Rinderfilet mit Petersilienbulgur von WW

Rinderfilet mit Petersilienbulgur

8
8
8
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
25 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
10 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Mittel

Zutaten

Bulgur, trocken

100 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Cocktailtomaten

500 g

Petersilie

½ Bund

Rinderfilet

250 g

Öl, Rapsöl

1 TL

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

50 ml, (1/4 TL Instantpulver)

Zitronensaft

1 TL

Kreuzkümmel/Cumin

½ TL

Thymian

1 TL, gehackt

Anleitung

  1. Bulgur nach Packungsanweisung in Salzwasser garen. Tomaten waschen und halbieren. Petersilie waschen, trocken schütteln und hacken. Rinderfilet trocken tupfen.
  2. Öl in einer Pfanne auf hoher Stufe erhitzen, Rinderfilet darin 6–7 Minuten von jeder Seite braten, mit Salz und Pfeffer würzen und in Alufolie gewickelt ca. 5 Minuten ruhen lassen.
  3. Tomatenhälften im Bratensatz ca. 2 Minuten anbraten, mit Brühe ablöschen, ca. 3 Minuten köcheln lassen und mit Salz und Pfeffer würzen. Bulgur mit Petersilie und Zitronensaft verfeinern und mit Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel würzen.
  4. Rinderfilet in Tranchen schneiden. Tomatenhälften mit Thymian verfeinern und auf Petersilienbulgur anrichten. Rinderfilet mit Petersilienbulgur servieren.