Foto Reis-Erdnuss-Pfanne mit Garnelen von WW

Reis-Erdnuss-Pfanne mit Garnelen

10
9
9
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
25 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
10 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Mit diesem leckeren Pfannengericht macht Kochen so richtig Spaß!

Zutaten

Reis, Langkornreis, trocken

140 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Zwiebel/n

1 Stück, mittelgroß

Paprika

1 Stück, rot

Paprika

1 Stück, gelb

Chilischote/n

1 Stück, klein, rot

Champignons, frisch

250 g, braun

Garnelen, ohne Schale

250 g, küchenfertig

Nüsse, Erdnüsse, frisch

1 EL

Öl, Erdnussöl

1 TL

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

125 ml, (1/2 TL Instantpulver)

Curry

½ TL

Anleitung

  1. Reis nach Packungsanweisung in Salzwasser garen. Zwiebel schälen und würfeln. Paprika waschen, entkernen und in feine Streifen schneiden. Chilischote waschen, entkernen und in Ringe schneiden. Champignons trocken abreiben und vierteln. Garnelen abspülen und trocken tupfen.
  2. Erdnüsse grob hacken, fettfrei in einer Pfanne auf mittlerer Stufe 2–3 Minuten rösten und herausnehmen. Öl in einer Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen, Garnelen darin 3–4 Minuten rundherum braten, mit Salz und Pfeffer würzen und herausnehmen.
  3. Zwiebelwürfel und Chiliringe im Bratensatz kurz anbraten, Paprikastreifen und Champignonviertel dazugeben, 4–5 Minuten mitbraten und mit Brühe ablöschen. Garnelen, Reis und Erdnüsse unterheben, kurz aufkochen und mit Salz, Pfeffer und Currypulver würzen. Reis-Erdnuss-Pfanne servieren.