Foto Red Snapper mit Orangen-Curry-Sauce von WW

Red Snapper mit Orangen-Curry-Sauce

5
3
3
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
45 min
Zubereitungsdauer
25 min
Garzeit
20 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Der Red Snapper hat festes weißes Fleisch und ist für alle Garmethoden geeignet. Hier ein leckeres Rezept aus Frankreich.

Zutaten

Orangen/Apfelsinen

1 Stück, unbehandelt

Saure Sahne/Sauerrahm, 10 % Fett

120 g

Koriander

2 EL, gehackt

Senf, klassisch

1 TL, mittelscharf

Curry

¼ TL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Red Snapper, roh

800 g

Zitronensaft

1 EL

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

2 TL

Paprika

2 Stück, rot

Champignons, frisch

400 g

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

100 ml, (1/2 TL Instantpulver)

Zuckererbsenschoten

300 g

Anleitung

  1. Orangenschale abreiben und Saft auspressen. Saure Sahne mit Orangenschale und -saft, Koriander, Senf und Currypulver verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  2. Red Snapper in grobe Würfel schneiden, mit Zitronensaft beträufeln und salzen. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, Fisch darin ca. 10 Minuten anbraten.
  3. Paprika in Rauten schneiden und mit den Champignons in der Gemüsebrühe ca. 10 Minuten dünsten. Nach ca. 5 Minuten die Zuckererbsenschoten zugeben. Gemüse mit Salz und Pfeffer würzen. Sauce erwärmen, Gemüse auf Tellern anrichten, Fisch darauf verteilen und die Sauce darübergießen.