Foto Radieschen-Obatzter mit Gemüsestiften von WW

Radieschen-Obatzter mit Gemüsestiften

8
8
8
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
8 Std. 35 min
Zubereitungsdauer
35 min
Garzeit
0 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Nicht nur typisch bayrisch, sondern ein leckerer Brotaufstrich fürs ganze Jahr! Mit Gemüsestiften wird eine kleine Mahlzeit draus.

Zutaten

Weichkäse, 30 % Fett i. Tr. (bis 15 % Fett absolut)

400 g, vorzugsweise Camembert

Radieschen

4 Bund

Frischkäse, bis 5 % Fett absolut

200 g

Margarine, Halbfettmargarine, 39 % Fett

2 TL

Kümmel

1 Prise(n)

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Paprikapulver

1 TL

Kohlrabi

4 Knolle(n), mittel

Karotten/Möhren

4 Stück, mittel

Paprika

4 Stück, rot

Schnittlauch

1 EL, in Ringe (frisch oder TK)

Anleitung

  1. Camembert mit Radieschen fein würfeln und mit Frischkäse und Margarine verrühren. Mit Kümmel, Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen und über Nacht im Kühlschrank gut durchziehen lassen.
  2. Kohlrabi, Karotten und Paprika in Stifte schneiden. Radieschen-Obatzter mit Schnittlauch bestreuen und mit den Gemüsestiften servieren.