Foto Quesadilla mit Ziegenkäse und Apfel von WW

Quesadilla mit Ziegenkäse und Apfel

6
5
5
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
30 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
15 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht

Zutaten

Tomaten, getrocknet, ohne Öl

4 Stück

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

30 ml, (1/4 TL Instantpulver)

Äpfel

1 Stück, klein, süßlicher

Salat, Rucola/Rauke

50 g

Skyr, bis 0,2 % Fett, Natur

70 g

Ziegenfrischkäse, 45 % Fett i. Tr.

1 EL

Koriander

2 TL, gehackt

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Wraps/Tortillawraps

2 Stück, klein

Pinienkerne

1 TL

Essig, Balsamicoessig

1 EL, dunkler

Anleitung

  1. Tomaten ca. 10 Minuten in Brühe einweichen und pürieren. Apfel waschen, vierteln, entkernen und Apfel in dünne Spalten schneiden. Rucola waschen und trocken schleudern. Tomaten samt Sud mit 40 g Skyr, Ziegenfrischkäse, Koriander, Salz und Pfeffer verrühren und Tortillawraps damit bestreichen.
  2. Eine Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen, Pinienkerne darin fettfrei 2–3 Minuten rösten und herausnehmen. 1 Wrap in die Pfanne legen, mit der Hälfte des Apfels, 1 Handvoll Rucola und Pinienkernen belegen und mit restlichem Wrap abdecken.
  3. Quesadilla auf niedriger bis mittlerer Stufe 2–3 Minuten von jeder Seite braten und vierteln. Restlichen Skyr mit Essig, Salz und Pfeffer verrühren und mit restlichem Rucola und restlichem Apfel vermischen. Quesadilla mit Salat servieren.