Putensteaks mit Aprikosensauce

7
6
6
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
35 min
Zubereitungsdauer
10 min
Garzeit
25 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Putensteaks hier mal mit einer leckeren und recht einfache Sauce.

Zutaten

Karotten/Möhren

500 g

Reis, Langkornreis, trocken

80 g, Basmati

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

260 ml, (1 TL Instantpulver)

Putenbrustfilet/Putenschnitzel, roh

240 g, (2 Steaks)

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

1 TL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Aprikosen (Konserve ohne Zucker/Fruchtsüße)

200 g

Saft von Obstkonserve, ohne Zucker

50 ml

Curry

½ TL

Kardamom

½ TL

Chilipulver/Chiliflocken

¼ TL

Speisestärke

1 TL

Zitronen

½ Stück

Anleitung

  1. Karotten schälen und in dünne Scheiben schneiden. Basmatireis nach Packungsanweisung in 160 ml Brühe garen. Karotten ca. 15 Minuten vor Ende der Garzeit zugeben und fertig garen.
  2. Putensteaks abspülen und trocken tupfen. Öl in einer Pfanne erhitzen und Putensteaks darin ca. 6–7 Minuten von jeder Seite braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Steaks herausnehmen, in Alufolie wickeln und im Backofen bei 60° C warm stellen.
  3. Aprikosen abtropfen lassen, dabei 50 ml Saft auffangen. Aprikosen vierteln und im Bratensatz anbraten. Mit Currypulver, Kardamom und Chiliflocken würzen. Mit restlicher Brühe ablöschen. Speisestärke mit Aprikosensaft anrühren, zur Sauce geben und weitere ca. 2 Minuten köcheln lassen.
  4. Zitronenhälfte auspressen. Sauce mit 2 TL Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Gemüsereis mit Salz und Pfeffer abschmecken. Putensteaks mit Karottenreis und Aprikosensauce servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten