Foto Puten-Gemüse-Pfanne mit Bulgur von WW

Puten-Gemüse-Pfanne mit Bulgur

8
6
6
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
35 min
Zubereitungsdauer
15 min
Garzeit
20 min
Portion(en)
2
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Die TK-Gemüsemischung spart Zeit.

Zutaten

Bulgur, trocken

90 g

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Zwiebel/n

½ Stück, mittelgroß

Knoblauch

1 Zehe(n)

Gemüsemischung, ohne Fett (TK)

500 g, Kaisergemüse, TK

Putenbrustfilet/Putenschnitzel, roh

360 g

Pfeffer

1 Prise(n)

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

2 TL

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

125 ml, (1/2 TL Instantpulver)

Zimt

1 Prise(n)

Anleitung

  1. Bulgur nach Packungsanweisung in Salzwasser garen. Zwiebel schälen und in Würfel schneiden. Knoblauch pressen. Kaisergemüse in Salzwasser ca. 5–6 Minuten vorgaren. Putenbrustfilet abspülen, trocken tupfen, in Streifen schneiden und mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Öl in einer Pfanne erhitzen, Putenbruststreifen darin ca. 4–6 Minuten rundherum braten und herausnehmen. Kaisergemüse abgießen und mit Knoblauch und Zwiebelwürfeln im Bratensatz ca. 2 Minuten braten. Mit Brühe ablöschen und ca. 4–5 Minuten köcheln lassen.
  3. Filetsteifen und Bulgur zufügen und mit Salz, Pfeffer und Zimtpulver abschmecken. Puten-Gemüse-Pfanne mit Bulgur servieren.