Puddingbrezel

6
6
6
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 10 min
Zubereitungsdauer
50 min
Garzeit
20 min
Portion(en)
16
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Wer kennt sie nicht, diese wunderbar lecker-süßen Puddingbrezel. Hier ein Rezept zum selber machen!

Zutaten

Milch, fettarm, 1,5 % Fett/fettarme Milch

590 ml

Puddingpulver, Vanille

2 Packung(en), unzubereitet

Zucker

110 g

Magerquark

230 g

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

4 EL

Mehl, Weizenmehl

350 g

Backpulver

2 TL

Anleitung

  1. 450 ml Milch erwärmen. Puddingpulver mit 50 ml Milch anrühren, zugeben und aufkochen. 35 g Zucker einrühren. Etwas abkühlen lassen. Quark mit Öl, restlicher Milch und restlichem Zucker verrühren. Mehl mit Backpulver mischen und unter die Quarkmischung kneten.
  2. Teig in 16 Portionen teilen und jeweils zu ca. 1 cm dünnen Rollen formen. Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen. Teigrollen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech zu Brezeln formen und etwas andrücken. Pudding in einen Spritzbeutel füllen, in die Hohlräume der Brezeln spritzen. Im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 15–20 Minuten backen. Auskühlen lassen und servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten