Foto Pochierte Hähnchenbrust mit Broccoli von WW

Pochierte Hähnchenbrust mit Broccoli

5
4
4
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 10 min
Zubereitungsdauer
30 min
Garzeit
40 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Mittel

Zutaten

Hähnchenbrustfilet, roh

450 g

Eier, Hühnerei, Eiklar

1 Stück, Größe M

Sherry

2 EL, trocken

Speisestärke

4 EL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Pfeffer

1 Prise(n)

Sojasauce

3 EL

Ketchup

2 EL

Zucker

4 TL, braun

Sambal Oelek

2 TL

Ingwer

1 Stückchen, (ca. 1 cm)

Knoblauch

1 Zehe(n)

Frühlingszwiebeln/Lauchzwiebeln

1 Bund

Öl, Sesamöl

2 TL

Broccoli

800 g

Gemüsebouillon/Gemüsebrühe, zubereitet

250 ml, (1 TL Instantpulver)

Anleitung

  1. Hähnchenbrustfilet abspülen, trocken tupfen und in dünne Scheiben schneiden. Eiklar mit Sherry, 3 EL Stärke und 2 TL Salz verquirlen, mit Hähnchenbrustscheiben in einen Gefrierbeutel geben, gut verkneten und im Kühlschrank ca. 30 Minuten marinieren. Sojasauce, Ketchup, Zucker, Sambal Oelek und restliche Stärke verrühren. Hähnchenbrustscheiben in einem Topf auf niedriger Stufe in siedendem Wasser ca. 5 Minuten ziehen lassen.
  2. Ingwer schälen und mit Knoblauch in Scheiben schneiden. Frühlingszwiebeln waschen und in Ringe schneiden. Öl in einer Pfanne auf mittlerer bis hoher Stufe erhitzen und Ingwer- und Knoblauchscheiben darin ca. 1 Minute anbraten. Broccoli waschen, zugeben, kurz mitbraten, mit Brühe ablöschen und mit Deckel ca. 8 Minuten garen. Hähnchenscheiben mit Sojasaucen-Mischung zugeben und auf niedriger Stufe ca. 3 Minuten einkochen lassen. Pochierte Hähnchenbrust mit Frühlingszwiebelringen garniert servieren.

Jetzt mit meinWW™ starten