Pizza Italia

4
4
4
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std. 25 min
Zubereitungsdauer
5 min
Garzeit
35 min
Portion(en)
12
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Mehr Italien in deutschen Küchen geht nicht!

Zutaten

Hefe, frisch

1 Würfel

Zucker

1 Prise(n)

Wasser

170 ml, lauwarm

Mehl, Weizenmehl

320 g

Öl, Olivenöl

2 TL

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Knoblauch

2 Zehe(n)

Tomaten, passiert

400 g

Pfeffer

1 Prise(n)

Oregano

½ TL, getrocknet

Mozzarella, 20% Fett i. Tr./light

2 Kugel(n)

Basilikum

1 Bund, frisch

Anleitung

  1. Hefe zerbröckeln. Mit Zucker und Wasser verrühren. Mehl in eine Schüssel geben, in die Mitte eine Vertiefung drücken und aufgelöste Hefe hineingießen. Mit etwas Mehl verrühren und Vorteig an einem warmen Ort zugedeckt ca. 15 Minuten gehen lassen.
  2. Öl und 1/2 TL Salz zum Vorteig geben. Zu einem glatten Teig verkneten und weiter 30 Minuten gehen lassen. Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech ausrollen. Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen.
  3. Knoblauch pressen. Mit passierten Tomaten, Salz, Pfeffer und Oregano verrühren. Tomatensauce auf den Teig streichen. Mozzarella gut abtropfen lassen und in Würfel schneiden. Auf die Sauce streuen und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 35 Minuten backen. Basilikum waschen, trocken schütteln und in Streifen schneiden. Auf die gebackene Pizza streuen und servieren.