Foto Pflaumen mit Quark-Baiser-Haube von WW

Pflaumen mit Quark-Baiser-Haube

5
2
2
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std.
Zubereitungsdauer
20 min
Garzeit
40 min
Portion(en)
4
Schwierigkeitsgrad
Mittel
Dieses saftige Dessert schmeckt herrlich erfrischend nach Herbst. Perfekt für einen gemütlichen Abend zu Hause!

Zutaten

Pflaumen, frisch

300 g

Eier, Hühnereier

2 Stück, Gewichtsklasse M

Magerquark

450 g

Milch, fettarm, 1,5 % Fett/fettarme Milch

2 EL

Honig

2 TL

Speisestärke

1 EL

Mandeln

15 g, gemahlen

Zimt

1 Prise(n)

Zucker

1 TL

Bittermandelaroma/-öl

3 Tropfen

Puderzucker

1 TL

Anleitung

  1. Pflaumen je nach Größe vierteln oder achteln und in eine Auflaufform (20 cm x 30 cm) geben. Eier trennen. Quark mit Milch, Eigelb, Honig, Stärkemehl und Mandeln verrühren und mit Zimtpulver, Zucker und Bittermandel-Aroma abschmecken.
  2. Quarkmasse auf den Pflaumen verteilen und im vorgeheizten Backofen bei 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) auf mittlerer Schiene ca. 30 Minuten backen.
  3. Eiweiß mit Puderzucker steif schlagen und auf den Auflauf geben. Auflauf bei 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 160° C) auf mittlerer Schiene weitere ca. 5–10 Minuten backen, mit Zimtpulver bestäuben und servieren.
  4. Tipp Variieren Sie das Gericht auch mit anderem Obst, z.B. mit Äpfeln, Birnen oder Pfirsichen.

Jetzt mit meinWW™ starten