Foto Pfirsichcupcakes mit Mandelfrosting von WW

Pfirsichcupcakes mit Mandelfrosting

9
9
9
SmartPoints Wert pro Portion
Gesamtzeit
1 Std.
Zubereitungsdauer
35 min
Garzeit
25 min
Portion(en)
6
Schwierigkeitsgrad
Leicht
Diese Pfirsichcupcakes sind nicht nur eine leckere Alternative zum Nachmittagskuchen, sondern auch ein echter Hingucker fürs Partybuffet.

Zutaten

Pfirsiche, frisch

2 Stück

Eier, Hühnereier

1 Stück, Gewichtsklasse M

Zucker

50 g

Zucker, Vanillezucker

1 Päckchen

Salz/Jodsalz

1 Prise(n)

Joghurt, Natur, bis 1,8 % Fett, fettarm

125 g

Öl, Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl

1 EL

Mehl, Weizenmehl

120 g

Backpulver

2 TL

Mandeln

1 EL, gehobelt

Magerquark

3 EL

Honig

4 TL

Sahneersatz/Kochcreme zum Aufschlagen, 19% Fett (z.B. Cremefine)

110 ml

Anleitung

  1. Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen. Pfirsiche mit kochendem Wasser überbrühen und häuten. Pfirsiche halbieren, die Steine entfernen und Pfirsichhälften in Würfel schneiden. Ei mit Zucker, Vanillezucker und Salz schaumig schlagen. Joghurt und Öl unterrühren. Mehl mit Backpulver mischen und unterziehen. Pfirsichwürfel unterheben.
  2. Mulden eines Muffinblechs mit Papiermanschetten auskleiden und Teig einfüllen. Im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 20–25 Minuten backen. Cupcakes herausnehmen und auskühlen lassen.
  3. Mandelblättchen in einer Pfanne fettfrei goldbraun rösten und zur Seite stellen. Für das Topping Quark mit Honig glatt rühren. Sahneersatz steif schlagen und unterheben. Masse in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen. Cupcakes mit Quarkcreme, Mandelblättchen und nach Wunsch mit Pfirsichspalten garniert servieren.